Malort am Englischen Garten

Malspiel in München  -  ausgebildet am I.R.S.E. bei Arno Stern, Paris


Malort nach Arno Stern in München Maxvorstadt-Schwabing

 

Willkommen im Malort 

am Englischen Garten

 

 

 Eine Pinselspur auf dem Papier, eine Äußerung ohne Absicht,

die nur dem eigenen Bedürfnis folgt, bringt den Menschen zu sich selbst zurück.“  

" Jedes Kind ist von seinem Können beglückt. Der Umgang mit dem Palettentisch fällt ihm leicht. Es entwickelt unermessliche Fähigkeiten und das erfreuliche Bewusstsein dieser Fähigkeiten. Und diese Erfahrung überträgt sich auf andere Tätigkeiten im Leben."           (Zitat Arno Stern)                                                                                                                                               


Unser Kursangebot richtet sich an Kindeund  genauso auch an Erwachsene:

Kinder können im Malort ihre eigene "Spur" entdecken und sich selbst vertrauen, Erwachsene können hier spielerisch und achtsam ihre eigene Spur (wieder) entdecken und dem Gefühl der Unabhängigkeit Raum geben.

Zu uns kommen Kinder ab  4 - 5 Jahren, Eltern oder Großeltern mit Kindern, Familien, Jugendliche, Berufstätige, und Erwachsene bis ins hohe Alter.


Manchmal verlieren wir die "eigene Spur " - die angeborene Fähigkeit sich unbefangen zu äußern, zu Träumen, zu Spielen, zu Vertiefen, zu Verweilen, sich im selbstbestimmten Tun zu verankern, ohne Gedanken an Erwartungen anderer.

Im  Malort kann man üben, sich ungestört in eine Sache zu vertiefen und sich im eigenen Tempo spielerisch mit etwas zu beschäftigen, das nicht unter irgendeinem äußeren Druck geschehen muss. 

Im Malort gibt es keine Interpretation oder Bewertung des Gemalten während oder nach der Stunde. 

Das "Malspiel", die Entdeckung ureigener Ausdrucksmöglichkeiten und die zugewandte Atmosphäre im Malort ist eine Erfahrung, die einen dann besonders stark "bereichert" und auch in andere Lebensbereiche weiter wirkt, wenn sie über einen längeren Zeitraum erlebt wird.

Arno Stern hält die Teilnahme über mindestens ein Jahr für sinnvoll.


Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit - auch im laufenden Jahr - problemlos möglich! 

Im Malort wird sowohl unter der Woche als auch samstags von September - Juli gemalt. 

In den bayrischen Schulferien findet das Malspiel nur nach Vereinbarung statt.

Die Bezahlung ist einmalig oder in Raten möglich. 

Weitere Informationen über Arno Stern, das Malspiel und den Malort, unsere Arbeitsweise und unsere Konditionen finden Sie, wenn Sie noch weiter auf unserer Website stöbern!


Es freut uns sehr, wenn Sie Interesse haben und mit uns Kontakt aufnehmen, um sich ausführlicher zu informieren. Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns gerne Zeit für ein persönliches Telefongespräch: bitte sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche! Gerne beraten wir Pädagogen, Kindergärten, Schulen und soziale Einrichtungen zum Thema "Malort und Malspiel von Arno Stern". 



Film "Alphabet": falls Sie und Ihre Freunde gerne den Film "Alphabet" von Erwin Wagenhofer bei uns im Malort zum Beispiel mit Ihren Freunden ansehen möchten, lassen Sie es uns bitte wissen!


Angebot an Kollegen: wir freuen uns, wenn wir KollegInnen, die die Ausbildung in Paris gemacht haben oder machen wollen, bei uns melden. Einer Zusammen - oder Mitarbeit sehen wir positiv entgegen!